Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Es ist vor allem eine biographische Geschichte, die Amos Oz über seine Kindheit und Jugend in der damals neu gegründeten Republik Israel voller Zuversicht, aber auch verbunden mit vielen Enttäuschungen berichtet. Besonders anrührend sind seine geschilderten Erfahrungen in emotionaler Hinsicht, aber vor allem wesentliche historische Komponenten des 20. Jahrhunderts werden von Oz dargestellt.

Amoz Oz
Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
2002, 765 Seiten, Suhrkamp Verlag

Oz