Katze dazu, fertig!

Erst mal vielen lieben Dank für die große Anteilnahme zum Verschwinden unserer Katze. Unglaublich, wie schnell die Resonanz wächst, wenn etwas Niedliches ins Spiel kommt. So werde ich das jetzt immer handhaben. In meinen Texten kommt jetzt mindestens eine Katze vor!

Aber im Ernst: Ich hatte schon befürchtet, dass wir uns ganz falsch ihr gegenüber verhalten haben. Ein Monat voller Wollknäule, lecker Essen und gutem Zureden können doch nicht einfach so vergessen werden. Gestern Abend hat sie sich dann wieder bitten lassen. Es ruft von unten: „EURE KATZE SITZT HIER!“ Und wir rennen wie der Blitz nach unten, beladen mit Katzenwürstchen, Knäulen und Häuschen, damit das Röschen wiederkommt und es kam! Es war unentschlossen, ob es denn bleiben sollte und wollte nicht ins Haus, aber es wird auch so schnell nicht weggehen. Wir sind froh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s